Zum Inhalt springen

25. Januar 2010: SPD honoriert Engagement der Weitzmühlener

K i r c h l i n t e l n - S c h a f w i n k e l. Die Verwaltung im Kirchlintler Rathaus hat einen guten Job gemacht. Im Vorfeld der neuen doppischen Haushaltsaufstellung für das Jahr 2010 wurden von ihr über 800.000 Euro an Wünschen gestrichen oder geschoben. Die Kürzungen durch die Verwaltung sind nach SPD-Meinung ausgereizt und werden so akzeptiert. Verwaltungsseitig sei damit zu einer Sicherung des Haushaltes beigetragen worden. Wie sich allerdings die Gesetze des Bundes in Zukunft auf die Kommune auswirken werden, wird sich erst im Laufe der nächsten Zeit zeigen.

Vorherige Meldung: SPD-Klausur in Schafwinkel

Nächste Meldung: Weitzmühlener warben für Heibo-Halle auf dem SPDienstag

Alle Meldungen