Zum Inhalt springen

16. Februar 2017: Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies besuchte Kirchlinteln

Lärmschutz und Bahnhalt Kirchlinteln

Olaf Lies, der niedersächsische Wirtschaftsminister, drängt die Bahn zu mehr Lärmschutz. Besonders der zweispurige Ausbau der Eisenbahnstrecke Verden-Rotenburg im Rahmen der Alpha-E-Variante betrifft die Ortschaft Holtum (Geest). Er wies darauf hin, dass der optimale Lärmschutz gebaut werden müsse und nicht nur die Minimallösungen.

Bei einem weiteren Termin besichtigte Olaf Lies (SPD) den künftigen neuen Bahnhalt in Kirchlinteln an der Kreepener Straße. Am 18. Mai 2015 kam eine Mitteilung der Landesnahverkehrsgesellschaft an die Verwaltung, dass Kirchlinteln einen Haltepunkt bekommt.

Die Kirchlintler SPD hat sich schon seit dem Jahr 2000 hierfür starkgemacht. Die Hoffnung besteht, dass nun 30 Jahre nach dem letzten Halt eines Personenzugs der Schienenpersonennahverkehr in Kirchlinteln eine Renaissance erlebt.

Zum Besuch des Wirtschaftsministers siehe auch:

Vorherige Meldung: Steinmeier neuer Bundespräsident

Nächste Meldung: Laudatio von Elke Beckmann und Richard Eckermann auf Dennis Pumm und Kurt Hoffmann-Rietzler von Kunst Kultur Kirchlinteln

Alle Meldungen