Zum Inhalt springen

19. Dezember 2011: Peter Eckermann erhält Bundesverdienstkreuz

Kirchlinteln/Verden. Peter Eckermann aus Otersen erhielt am Sonnabend, dem 17. Dezember 2011, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. In einer feierlichen Veranstaltung im Kreistagssaal des Kreishauses in Verden überreichte Landrat Peter Bohlmann dem langjährigen SPD-Kreistagsabgeordneten aus der Gemeinde Kirchlinteln Urkunde und Verdienstkreuz.

In seinem Redebeitrag begrüßte Kirchlintelns SPD- Ortsvereinsvorsitzender Hermann Meyer, dass das langjährige und vielfältige ehrenamtliche Wirken des 74-jährigen Peter Eckermann durch die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes gewürdigt wird. In einem kurzen Rückblick bezog sich Meyer nur auf die ehrenamtliche Arbeit in der SPD. Die sozialdemokratischen Werte Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit standen bei Peter Eckermann immer im Vordergrund. Er konnte in seiner unnachahmlichen, die Menschen begeisternden Art, viele für seine Ideen mitnehmen.

"Vor knapp 32 Jahren lernten wir uns kennen", so Meyer. Damals ging es um die Herstellung eines SPD-Informationsblattes für die Gemeinde Kirchlinteln. Zusammen mit Dr. Uli Freitag, Wilfried Liebetruth, Heinrich Sackmann und Hermann Meyer wurde unter dem damaligen SPD- Ortsvereinsvorsitzenden Peter Eckermann der "Kerklintler Swinegel" ins Leben gerufen. "In den vielen, oft amüsanten Redaktionssitzungen ging es manchmal aber auch hoch her, zum Beispiel wenn um die Formulierung von Überschriften gestritten wurde", erinnerte sich Meyer. Mittlerweile ist die 84. Ausgabe des "Swinegels" erschienen.

Alle Redakteure der ersten Stunde waren im Kreistagssaal anwesend.

Hier nun eine kleine Übersicht der Tätigkeiten von Peter Eckard:

1965 Eintritt in die SPD, Ortsverein Drestedt
1966 Gründung einer Ortsvereinszeitung
1969 Mitglied im Ortsverein Hannover
1971 Umzug nach Otersen
1971 Mitglied im Ortsverein Averbergen
1972 Zusammenschluss der beiden Kirchlintler Ortsvereine im Zuge der Gemeindereform
1972 bis 2001 SPD-Kreistagsabgeordneter
1976 bis 1982 SPD-Gemeinderatsmitglied
1978 bis 1988 SPD-Ortsvereinsvorsitzender 1980 Gründung des "Kerklintler Swinegels"
2003 Mitglied im Vorstand von SPD 60 plus

Vorherige Meldung: SPD: Mehr Sicherheit durch Verlegung der Bushaltestelle in Wittlohe

Nächste Meldung: Jutta Liebetruth stellvertretende Landesvorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Bildung

Alle Meldungen