Zum Inhalt springen

22. Februar 2015: Viele Aktivitäten im Jubiläumsjahr

Schlagwörter
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) kommt nach Kirchlinteln. Der SPD-Ortsverein Kirchlinteln feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen und zu diesem Jubiläum wird es am 4. September einen Empfang im Lintler Krug geben, auf dem Weil die Festrede halten wird. „Wir freuen uns sehr, dass Stephan Weil zugesagt hat“, sagt Kirchlintelns SPD-Ortsvereinsvorsitzender Hermann Meyer.

Außerdem haben die Kirchlintler Sozialdemokraten im Jubiläumsjahr tschechische Freunde der Schwesterpartei CSSD aus der Partnergemeinde Letovice eingeladen. „Während des Besuchs im Juni fahren wir gemeinsam nach Berlin und besuchen dort unter anderem den Bundestag und die tschechische Botschaft, in der 2003 der Freundschaftsvertrag zwischen Kirchlinteln und Letovice unterschrieben wurde“, gibt Meyer in einer Pressemitteilung des Ortsvereins bekannt.

Am 16. April wird zum Gedenken an die Befreiung vom Faschismus vor 70 Jahren ein Film gezeigt. Kirchlintler Zeitzeugen, die das Kriegsende als Kinder erlebt haben, kommen zu Wort und schildern ihre Erlebnisse, unter anderem auch mit den britischen Soldaten, die sich nach ihren Worten immer vorbildlich verhielten.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Christina Jantz kommt am 18. Juli in die Gemeinde. Während einer Fahrradtour entlang der geplanten Südlink-Trasse will sie sich vor Ort ein Bild machen über die unzureichenden Planungen von Tennet. Auch wird es wieder einen Sommerfilm für Kinder im Rahmen des Ferienprogramms geben. „Wir freuen uns auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr“, sagte Meyer auf der vergangenen Vorstandssitzung.

Vorherige Meldung: Harmonischer SPD-Jahresabschluss

Nächste Meldung: Christina Jantz: „Tennet muss nachbessern“

Alle Meldungen